Im finnischen Helsinki wurden am Freitagabend die Gewinnzahlen 5-8-21-24-26 sowie die beiden Eurozahlen 4 und 5 gezogen. Und genau diese Zahlenkombination steht auf der Spielquittung eines Rheinland-Pfälzers.

Damit knackte er den Jackpot, der inzwischen auf 63.248.942,30 Euro angewachsen war. Der Glückspilz ist damit der erste Multi-Millionär des noch jungen Jahres bei der Lotterie Eurojackpot.